best drag and drop website generator software

KUNSTPUNKTE 2017 - Kunstpunkt 162

23.09.2017 - 24.09.2017

IN ATELIER GUDUSHAURI Düsseldorf

KHATIA GUDUSHAURI

1973 in Georgien geboren, 1988-91 Studium an der M. Toidze Kunstfachschule Tbilisi, Diplom, 1991-92 u.95 Ausbildung in akademischem Zeichnen und in der Malerei in den Künstlerateliers in Tbilisi, 1993 trotz bestandener Aufnahmeprüfung an der Staatlichen Kunstakademie Tbilisi Ablehnung des Studiums aus politischen Gründen, Seit 1995 Exil in Deutschland, 1996-98 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar, Vordiplom, 1998-01 Studium der Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Diplom, 2001-03 Meisterklasse bei den Professoren Max Uhlig und Martin Honert an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Abschluss der Meisterklasse, Seit 2003 Selbständig als Bildende Künstlerin, 2007-11 Kuratorin von Glashaus Düsseldorf

Seit 1984 zahlreiche Einzel-und Gruppenausstellungen in Brügge, Cannes, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Eisenach, Erfurt, Gotha, Jena, Jerewan, Lausanne, Osnabrück, Paris, Saalfeld, Tallinn, Tbilisi, Vilnius, Washington D.C., Weimar

Werke in privatem und öffentlichem Besitz in Argentinien, Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Georgien, Israel, Österreich, Rumänien, Russland, Spanien, Schweiz, Süd Korea, USA

Auszeichnungen//

Bildende Künstlerin des Jahres der Dresdner Philharmonie 2002
Prix Spécial 2009 der Société Nationale Des Beaux-Arts France

Lebt und arbeitet in Düsseldorf, Deutschland